fbpx

Oralchirurgie

Weisheitszahnentfernung

Die letzten Backenzähne, die herkommen nennt man Weisheitszähne. Bei manchen Menschen kann man sie belassen, wiederum machen Sie bei anderen starke Probleme. Diskant beispielsweise durch verlagerte Weisheitszähne entstehen oder auch wegen Platzmangel. Oft müssen diese operativ entfernt werden.  

Abszesse und Kieferzysten 

Durch ausbreitende Keime im Gewebe entstehen Eiteransammlungen, die man als ein Abszess bezeichnet. Diese Keime können beispielsweise durch Weisheitszahndurchbruch, Entzündungen am Zahnfleisch oder durch wurzelkanalbehandelte Zähne ins Gewebe gelangen. Wenn man dies nicht behandelt, vergrössert sich ein Abszess. 

Eine Zyste ist ein flüssigkeitsgefüllter Raum, der wachsen kann ohne das man es bemerkt.Wenn man diesen nicht behandelt, verdrängt er mit der Zeit benachbartes gesundes Gewebe und ist deshalb behandlungsbedürftig.

Zahnextraktion

Zahnextraktion werden durchgeführt bei Zähnen die eine  große Karies aufweisen, der Zahn gebrochen ist und nicht erhaltungswürdig sind, die einen grossen Knochenverlust durch Zahnfleischerkrankungen haben, die einen Zahnengstand vorweisen und eine Regulierung durch eine Kieferorthopädie benötigen oder bei denen eine Infektion durch einen Abszesse oder Zyste vorliegt..

Sohbeti aç
İletişime geçin.
Merhaba. Size nasıl yardımcı olabiliriz?