fbpx

Parodontologie

Im Bereich der Parodontologie beschäftigt man sich mit dem Zahnhalteapparat. Die Parodontitis ist die Erkrankung des Zahnfleisches, das wiederum zum Verlust des Kieferknochens und somit auch zum Verlust des Zahnes führen kann. Durch frühzeitige Erkennung der Krankheit kann man die Parodonontitis behandeln.

Warum treten Zahnfleischerkrankungen auf?

Unsere Zähne sind das einzige Organ unseres Körpers, das sich nicht selbst erneuert. Deshalb werden schützende und vorbeugende Behandlungsmethoden angewandt.

Der Hauptgrund für die Parodontitis ist die Palque, die durch Anhäufung von Bakterien auf der Zahnoberfläche entsteht. Bei schlechter Mundhygiene vermehrt sich diese Plaque mit der Zeit und entsteht durch Mineralisierung zum Zahnstein. In der Plaque bzw. Zahnstein sind die lebenden Mikroorganismen krankheitserregend und führen zur Zahnfleischerkrankung. In einem Milligramm Plaque befinden sich zwischen 200 und 500 Millionen Bakterien.

Genetisch bedingt, Rauchen, hormonelle Veränderungen, Diabetes, Knirschen, schlecht gemachte Füllungen und Brücken können ebenfalls zu Zahnfleischerkrankungen führen.

Was sind die Symptome einer Parodontitis?

In der Regel ist das erste Anzeichen Zahnfleischbluten. Weitere Anzeichen ist die Veränderung der Farbe und Form des Zahnfleisches oder auch Mundgeruch. Der Zahnverlust liegt bei Parodontitis höher als bei Karies.

Symptome einer Parodontitis:

  • Zahnfleischbluten beim Zähneputzen
  • Gerötetes, geschwollenes und empfindliches Zahnfleisch
  • Mundgeruch
  • Zahnfleisch, das sich vom Zahn löst
  • Eiter zwischen Zähnen und Zahnfleisch
  • stark wackelnde  Zähne, die sich voneinander trennen. oder Zähne die sich bewegen

Die Parodontitis verläuft eher langsam und wird sehr spät erkannt. Aus diesem Grund sollten Sie regelmäßig Ihren Zahnarzt aufsuchen.

Behandlung von Zahnfleischerkrankungen

Eine frühe Behandlung einer Zahnfleischerkrankung  beinhaltet die Reinigung von Plaque, Zahnstein und Glättung der Wurzeloberfläche. Dadurch werden die Bakterien entfernt und das Zahnfleisch kann heilen. Nicht früh behandelte Fälle, weit fortgeschrittene Zahnfleischerkrankungen müssen operativ behandelt werden.

 

Sohbeti aç
İletişime geçin.
Merhaba. Size nasıl yardımcı olabiliriz?